Unternehmen

Die Franken-Treuhand mit Sitz in Würzburg ist 1977 aus dem Zusammenschluß dreier alteingesessener und renommierter Beratungsunternehmen hervorgegangen: einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Nürnberg, einem Steuerberatungsunternehmen in Forchheim und der Ausgliederung der steuer- und wirtschaftsberatenden Tätigkeiten einer Anwaltssozietät in Würzburg.

 

Um den Bedürfnissen ihrer Klienten und den steigenden Markterfordernissen mit Blick in die Zukunft weiterhin gerecht werden zu können, wurden die Aktivitäten dieser Unternehmen in einer GmbH gebündelt. Hierdurch wurde zugleich die Beratungskontinuität sichergestellt.

 

Wir können damit voller Stolz auf eine jahrzehntelange, erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückschauen und uns dabei auf eine ein halbes Jahrhundert andauernde, kontinuierliche Beratungs- und Betreuungskompetenz stützen.

 

Wir wollen diese Kompetenz und Dauerhaftigkeit auch für die nächsten Jahrzehnte gewährleisten; dem tragen wir durch eine aktiv betriebene eigene Zukunftsgestaltung Rechnung.

 

Wir haben daher die Unternehmensnachfolge vorausschauend geregelt; dem Ausbau, der Sicherung und der Bewahrung unserer fachlichen Kompetenz räumen wir höchste Priorität bei. Auf diese Weise stellen wir die Weichen für die Erfordernisse der Zukunft.