FDP will Steuererleichterung von 100 Euro monatlich für Arbeit im Homeoffice

Teuteberg: Millionen Menschen machen ihr Zuhause zum Arbeitsraum

Die FDP fordert eine Steuererleichterung für alle Angestellten, die wegen der Corona-Pandemie zu Hause arbeiten müssen. Für den Einsatz sollten sie "für die Dauer der Krise bei der Einkommensteuer pauschal 100 Euro monatlich geltend machen können", sagte FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg der "Bild am Sonntag". Zur Begründung sagte sie: "Millionen Deutsche arbeiten derzeit von Zuhause und machen dafür ihr Wohnzimmer oder ihre Küche zum Arbeitsraum."

In der Corona-Krise ist die Zahl der Arbeitnehmer im Homeoffice ersten Schätzungen zufolge von zwölf auf 25 Prozent aller Beschäftigten gestiegen. Das wären acht Millionen Männer und Frauen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant, einen gesetzlichen Rechtsanspruch auf Homeoffice einzuführen.


Zurück