G7-Finanzminister verständigen sich auf Ziel globaler Mindeststeuer von 15 Prozent

Die Finanzminister der sieben führenden Industrienationen (G7) haben sich auf das Ziel einer globalen Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen verständigt.

Die Finanzminister der sieben führenden Industrienationen (G7) haben sich auf das Ziel einer globalen Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen verständigt. Dies geht aus der am Samstag veröffentlichten Abschlusserklärung des zweitägigen Ministertreffens in London hervor. Der britische Finanzminister Rishi Sunak bezeichnete das Abkommen als "historisch".


Zurück